Förderverein für Kunst und Kultur Eiderstedt e.V.

Wir verstehen uns als ein Zentrum für Kunst und Kultur in Eiderstedt. Unterschiedliche Künstler der Gruppe KunstKlima zeigen mehrmals im Jahr eine Ausstellung im Alten Rathaus in Garding. Informationen darüber sowie über alle weiteren Facetten unseres Vereins, wie unsere KuKi-Werkstatt und Literaturkreise, finden Sie auf den folgenden Seiten.

 


 

Aktuelles:

Drucken E-Mail

Saisonende Foto 150a

 

Nach der Saison ist vor der Saison

Bis einschließlich März ist das Alte Rathaus Garding in der Regel dienstags von 10-12 geöffnet.

Auch 2020 präsentiert der Förderverein für Kunst und Kultur Eiderstedt (FKE) wieder drei Sonntagsmatineen unter dem Motto "Kunst und ...". Wie in den Jahren davor ist Initiatorin die Fotografin und Malerin Inka Langer aus Friedrichstadt. Jeweils um 11 Uhr im Atrium des Alten Rathauses, Enge Straße 5 in Garding. Der Eintritt ist frei, Spenden für die kulturelle Arbeit des FKE sind willkommen.

Am Sonntag, dem 26. Januar 2020 "Kunst und Humor - Humor in der bildenden Kunst"

Die Autorin und Fachjournalistin für Kultur und Kulturpolitik Ellen Balsewtisch-Oldach erläutert in ihrem bebilderten Vortrag anhand von verschiedenen Beispielen die Bedeutung und die Rolle von Humor in der bildenden Kunst durch die Jahrhunderte und beleuchtet die Frage, ob Humor in der bildenden Kunst ein eher männliches oder auch ein weibliches Phänomen ist.

Am Sonntag, dem 16. Februar 2020 spricht der Schriftsteller Feridun Zaimoglu anhand seines Buches "Die Geschichte der Frau" über das Schreiben als männlicher Autor aus weiblicher Sicht und liest aus seinem Werk.

Am Sonntag, dem 08. März 2020 - am Weltfrauentag - widmet sich Inka Langer in ihrem eigenen Vortrag der Rolle der Frau in der bildenden Kunst: "Kunst und Frauen - Muse, Modell, Malerin" (Arbeitstitel).

Am 29.03.2020 beginnen wir dann wieder mit neuen Ausstellungen und Veranstaltungen, die wir derzeit vorbereiten.

Jeden Donnerstag von 16.30 bis 18.30 Uhr ist das Geschäftszimmer des Heimatbundes Landschaft Eiderstedt im Alten Rathaus geöffnet. Weiterhin bietet der Heimatbund im Winter Vorträge an.

Drucken E-Mail

landesschau 2019 hamann  120

17. 11. 2019 - 23. 02. 2020

66. Landesschau des BBK Schleswig-Holstein
Schleswig, Schloss Gottorf

Die alljährliche Landesschau des Bundes Bildender Künstler (BKK) findet diesmal in Schleswig statt. Unter den von der Jury ausgewählten Kunstwerken stammen viele von Künstlerinnen und Künstlern der Westküste.
Der Publikumspreis wird am Sonntag, dem 23.02.2020, um 16:00 Uhr verliehen.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 10-16 Uhr, Sonnabends und Sonntags 10-17 Uhr
(Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Silvester und Neujahr geschlossen)

Zur Aussttellung erscheint ein Katalog zum Preis von 10€.
Abbildung: Bernd Hamann "Tatort mit unbekannter Spezies"

1pixCookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.